You are here

Faszientraining

Faszination Faszien-Fitness

Faszien sind das, was jeden Muskel, jedes Organ, aber auch jede Bandstruktur umgibt.

Unser Alltagswort dafür: Bindegewebe

Doch es sind die Faszien, die unseren ganzen Körper vernetzen. Neueste wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Faszien für die Leistungsfähigkeit der Muskeln, für die Koordination und für die Propriozeption (Körperwahrnehmung) eine große Bedeutung haben. Sie sind das Organ, welches alles mit allem verbindet, das den Körper zusammenhält und strukturiert.

Das alles hat großen Einfluss auf die Geschmeidigkeit und Genauigkeit einer Bewegung. Das Fasziennetz schafft aber auch gleichzeitig die Voraussetzung, Kraft und Schnelligkeit zu erzeugen und auf die einzelnen Körperteile zu übertragen.

Faszien durchziehen den gesamten Körper und bilden das größte Sinnesorgan des menschlichen Körpers!

Dauerhafter Stress und Bewegungsmangel verkleben Faszien

Faszien ziehen sich bei Stress zusammen. Dauerhafter Stress oder zu starke und ungünstige körperliche Belastungen führen zur Verhärtung und Verfilzung von Faszienzügen. Dies hat den folgenden Hintergrund: Durch die Faszien fließen Lymphgefäße, die u.a. den Blutgerinnungsfaktor Fibrinogen transportieren. Durch Muskelverspannungen oder Bewegungsmangel kann es zu einem Lymphstau kommen, das Fibrinogen wird zu Fibrin, einem „Klebstoff“ abgebaut, der das umliegende Fasziengewebe verklebt. Das Resultat: Die betroffene Muskulatur verliert an Flexibilität und Bewegungsfähigkeit, es kommt zu Nervenquetschungen im verklebten Gewebebereich und es kommt zu Verspannungen, Schmerzen oder auch chronischen Beschwerden.

Das Faszientraining wirkt gezielt darauf ein, der Körper wird gestrafft, gestärkt und eine gleitende Gelenkbeweglichkeit wird herbeigeführt.

Ein integriertes Faszientraining kann folgendes bewirken:

  • Leistungssteigerung
  • Verletzungsprophylaxe
  • Viel mehr Spaß und Abwechslung

Trainingselemente

  1. Federn / Rebound Elasticity
  2. Dehnen / Fascial Stretch
  3. Beleben / Fascial Release
  4. Spüren / die Körperwahrnehmung verbessern

Trainingszeit:  Montag von 20.00-21.00 Uhr

Leitung:           Dominik Lisowicz
Trainingsort:
   Fitnesshalle des Vereinsheims, Aßbruchweg 18

Das Training beinhaltet eine Einführung in die Faszien-Fitness, Hinzunahme von Rolls, Black Rolls etc. später.

Nichtmitglieder können mit einer Zehnerkarte für 80,- €, die in der Geschäftsstelle erhältlich ist, teilnehmen.

Weitere Informationen und Anmeldungen über die

Geschäftsstelle des TuS Bad Essen, Aßbruchweg 18, Tel.: 05472-4782

Öffnungszeiten

Montag:        16.00-17.00 Uhr

Donnerstag:  14.30-15.30 Uhr

 

 

Top News

17.08.2017
43. Historischer Markt 2017
Wegen des 43. Historischen Marktes am Wochenende vom 25.-27... mehr>
15.08.2017
FUSSBALL: Aktuelle Ansprechpartner und Trainingszeiten
Bitte hier klicken, um aus der Liste die Trainingszeiten... mehr>

Jugendnews

26.04.2017
Demnächst wieder Aktuelles an dieser Stelle!

Newsletter

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Subscribe to TUS Bad Essen 1896 e. V. Newsletter feed